Schneider LENDOF Luzern: Die besten Massanzüge und Masshemden


Definition Massschneiderei - Su Misura - Bespoke

Bei der Su Misura also" Massgeschneidert

"

handelt es sich um Kleidung welche von Grund auf von Hand erarbeitet wird. d.h. 

Handarbeit mit  Nadel, Faden, Schere sowie die mehrfache Anprobe des neu fertigenden Kleidungsstücks.

 

 

 

 

 

 

Den Weg kurz erklärt

-->Schneider nimmt Masse am Körper 
-->Schnittmuster wird erstellt
-->Die einzelnen Teile werden provisorisch
     zusammengenäht ohne Ärmel

-->In Absprache mit dem Kunden erfolgt die erste
     Anprobe um die bestmögliche Passform zu
     gewährleisten

-->Bei der zweiten Anprobe ist die Jacke mit den Ärmel
     provisorisch angenäht 

-->Das Kleidungsstück wird fertig gestellt und ist für die
     letzte Anprobe bereit
     Fertig ist Ihr massgeschneidertes Kleidungstück

 

Handgenähte Kleidung (der Su Misura) kann purer Luxus sein oder bewusster Ausdruck der Reduktion auf das Wesentliche.



Die Kunst und die Eigenschaften einer neapolitanischen Jacke

Die Jacke wird komplett in Handarbeit gefertigt 

Innenfutter hat es nur vorne und Rucken, auch die Ärmel sind ungefüttert

Es trägt sich wie eine zweite Haut

Schulter sind arm an  futter/fühlung.

Den Übergang von den Schulter zum Ärmel sind mit kleinen falten versehen 

Brusttasche verlauft leicht nach Oben

Knopflöcher an den Ärmel sind offen und Knöpfe leicht übereinander angenäht 

Kurz gesagt: es sitzt besser - die Handarbeit  - die Individualität und die bereits entstandene Beziehung zwischen Gast und Schneider machen dies zum Unikat.